Werner Jurga                            laufend aktuelle Mitteilungen              
Google News aus Duisburg                   gute Webseiten




Mittwoch, 1. Oktober 2014. "Die Gegner von TTIP spielen mit der Angst der Menschen... Ängste gegen das angeblich Fremde, gegen die USA, die angeblich unsere ach so tollen Sitten und Gebräuche nicht akzeptieren wollen – Fremdenfeindlichkeit und die Angst vor den Anderen ist ein gemeinsames Motiv. Wer mit Ängsten spielt, setzt immer auf autoritäre Lösungen"... Stefan Laurin bei den Ruhrbaronen


Grafik: Stefan Laurin / Ruhrbarone









Donnerstag, 2. Oktober 2014. Die Stadtspitze schlägt eine Radaranlage auf der A-40-Rheinbrücke vor. Doch da hat die Bezirksregierung ein Wörtchen mitzureden. Auch andere Sparvorschläge der Verwaltung sind kaum zu realisieren... Willi Mohrs auf RP Online






Mittwoch, 1. Oktober 2014. Kaum jemand prägte Tel Aviv so sehr, wie Schlomo Lahat. Doch der unorthodoxe Bürgermeister grämte sich bis zuletzt, für den Mord an Premierminister Jitzchak Rabin verantwortlich zu sein... Gil Yaron auf Welt Online

Gil Yaron








Dienstag, 30. September 2014. Erst verteilt Duisburgs OB eifrig Bibliotheksausweise, dann macht er die Büchereien in den Bezirken dicht. Dieser Sparvorschlag ist nur eine von vielen Grausamkeiten, die die Stadtspitze seit Jahren aus der Schublade hervorkramt: Gebühren rauf, Standards runter... Kommentar von Ingo Blazejewski auf der Westen

Ingo Blazejewski
Foto: der Westen







Dienstag, 30. September 2014. Die Stadt Duisburg hält weiter an den Plänen für das Factory Outlet Center in Hamborn fest. Mit großer Mehrheit haben die Fraktionen im Stadtrat sich für eine Fortführung des Vertrages mit dem Projektentwickler entschieden... Weiterlesen auf der Westen


Geplantes Outlet Center in Hamborn-Marxloh








Dienstag, 30. September 2014. Warum müssen eilig Verfassungsschutz und Landeskriminalamt in Gang gesetzt werden, um einen anständigen Umgang mit Asylbewerbern zu garantieren, wenn es bislang gar kein behördliches Versagen gegeben haben soll?... Tobias Blasius auf der Westen


Tobias Blasius 








Montag, 29.09.2014. Einen Tag nach dem Bekanntwerden von Übergriffen durch Sicherheitspersonal gegen Flüchtlinge in der ehemaligen Siegerlandkaserne in Burbach werden mehr und mehr Details bekannt. Der SiegerlandKurier sprach exklusiv mit einem Mitarbeiter des ehemals zuständigen Dienstes. Auch gegen ihn wird aktuell ermittelt... Tim Plachner im SiegerlandKurier

Eine Szene aus dem mittlerweile bekannten Video.
Ein Flüchtling wird genötigt, in seinem Erbrochenen zu liegen.
Fotoquelle: SiegerlandKurier







Montag, 29. September 2014. 14 Uhr beginnt des Bündnis für Toleranz und Zivilcourage vor dem Duisburger Rathaus mit einem symbolischen Willkommens-Aktion für alle Flüchtlinge, die nach Duisburg kommen. Die Aktion gegen Rechts wird von Kirchen, Gewerkschaften und verschiedenen Duisburger Parteien unterstützt... Video auf YouTube
Bärbel Bas am 29. September 2014
Screenshot YouTube








Montag, 29. September 2014. Der Duisburger Rat hat am Montag mit breiter Mehrheit für das geplante Landes-Asyl im Barbara-Hospital ausgesprochen. Zuvor hatten 150 Teilnehmer des Aktionsbündnisses für Toleranz und Zivilcourage am Rathaus demonstriert, um ein Zeichen für ein friedliches Miteinander zu setzen... Daniel Wiberny auf der Westen






Montag, 29. September 2014. Mitarbeiter einer privaten Sicherheitsfirma haben Flüchtlinge misshandelt. In Duisburg wird nur am Zeltlager in Walsum ein privater Sicherheitsdienst eingesetzt. Doch der überwacht bislang keine Flüchtlinge, sondern nur die Zelte... Laura Sandgathe auf RP Online







Montag, 29. September 2014. Abwarten, anbiedern, angreifen - drei Strategien, mit denen die Union auf die neue Konkurrenz durch die AfD reagiert. Richtig ist allein die dritte... Kolumne von Wolfgang Münchau auf Spiegel Online

Wolfgang Münchau








Montag, 29. September 2014. Noch bevor die parlamentarische Arbeit beginnt, muss die AfD in Brandenburg zwei Fraktionsmitglieder loswerden. Ein angehender Abgeordneter hatte Interna an die Presse gegeben, ein anderer sympathisiert mit rechtem Gedankengut... Mechthild Küpper in der FAZ









Montag, 29. September 2014. Es war eine illustre Ansammlung ins Alter gekommener antizionistischer Kämpfer und erklärter Verschwörungstheoretiker, darunter auch einiger Palästinenser. Ausgezeichnet wurde Evelyn Hecht-Galinski... Silke Müller auf haGalil und bei den Ruhrbaronen








Montag, 29. September 2014. Der Skandal um misshandelte Flüchtlinge in NRW weitet sich offenbar aus. Der Polizei liegen neue Anzeigen gegen Mitarbeiter einer privaten Sicherheitsfirma vor... Weiterlesen auf Zeit Online






Sonntag, 28. September 2014. Bezirksregierung Arnsberg und Polizei sind fassungslos über Demütigungen der Flüchtlinge im Asylbewerberheim von Burbach. Viele erinnert das Vorgehen der Wachleute eines privaten Sicherheitsdienstes an die Vorkommnisse in Abu Ghraib... Joachim Karpa auf der Westen







Sonntag, 28. September 2014. Anlass waren die fremdenfeindlichen Tumulte während einer Bürgerversammlung vor einer Woche sowie die Hetzkampagne gegen Roma, die Neumühler Bürger im Internet losgetreten haben... Weiterlesen auf xtranews


Demo in Neumühl







Sonntag, 28. September 2014. Zwei Asylbewerber sind von Wachmännern in der Notaufnahmestelle Burbach misshandelt worden. Das hat der Staatsanwalt in Siegen bestätigt. Auch in Essen soll es zu Übergriffen gekommen sein - wieder von der gleichen Wachfirma... WDR Fernsehen









Sonntag, 28. September 2014. Der Zentralrat der Juden in Deutschland ist besorgt über antisemitische Vorfälle bei der AfD. Präsident Dieter Graumann fordert die Parteispitze auf, Judenhass klar zu ächten... Weiterlesen auf Spiegel Online







Sonntag, 28. September 2014. Wieder setzten sich die Sozialdemokraten über ihr Verhältnis zu Israel auseinander: Verteidigungsexperte Rainer Arnold zieht mit einem "Vorwärts"-Beitrag scharfe Kritik aus seiner Partei auf sich... Weiterlesen auf Welt Online
Rainer Arnold







Samstag, 27. September 2014. Als vor einem Jahr im Berliner Stadtteil Marzahn-Hellersdorf Anwohner und Rechtsradikale Asylbewerbern Hasstiraden entgegenschrien, ging das mit Reaktionen des Entsetzens bundesweit durch die Medien. In Neumühl hätte man vergangene Woche ähnliches filmen und hören können... Oliver Schmeer auf der Westen

Oliver Schmeer
Foto: der Westen






Freitag, 26. September 2014. Robert D. ist tot. Am 11. August 2014 starb er im Alter von 37 Jahren im Stadtpark von Goch. Er galt als ein Sonderling mit merkwürdigem Benehmen. Er wird in Erinnerung bleiben...  (Werner Jurga)  Artikel hier








Freitag, 26. September 2014. Am Freitagnachmittag hatte die rechtspopulistische Partei Pro NRW zu einer Kundgebung auf den Neumühler Hohenzollernplatz geladen. Rund 40 Anhänger von Pro NRW erschienen zur Kundgebung. Etwa 100 Gegendemonstranten machten Musik und verursachten Lärm... Christian Balke und Oliver Schmeer auf der Westen 







Freitag, 26. September 2014. Erklärung des SPD-Ortsvereins Schmidthorst/Neumühl zu den Plänen „Asylbewerberunterkunft St. Barbara-Hospital“: Als SPD Neumühl sind wir der Meinung, dass die Flüchtlinge bzw. Asylbewerber ein Recht auf menschenwürdige Unterkunft und Schutz haben. Dafür werden wir uns einsetzen... Wortlaut hier







Donnerstag, 25. September 2014. Es macht sich Ratlosigkeit breit. Wie kann es sein, dass insbesondere die Sozialdemokratische Partei, aber in gewisser Hinsicht auch die linke und die grüne Partei so wenig Anziehungskraft auf die Wähler ausüben?... (Werner Jurga)  Artikel hier



 




Stichtag

BV Rheinhausen auf die Finger gucken
Geplant: noch tiefere Einblicke
1. Oktober 2008. Oberbürgermeister Sauerland hat sich anlässlich des Tages der offenen Tür im Magen-Darm-Zentrum des Johanniter-Krankenhauses in Rheinhausen vorgenommen, sich einer Koloskopie zu unterziehen...Korrespondenz

Herzlichen Glückwunsch!
Eleonore Güllenstern wird 80
1. Oktober 2009. Von 1982 bis 1994, also insgesamt 12 Jahre lang lenkte die Sozialdemokratin Eleonore Güllenstern die Geschicke Mülheims – als erstes weibliches Stadtoberhaupt in der Geschichte dieser Stadt... Weiterlesen

Revoluzzer und Pickelhauben
Deutschland einig Fascholand?
1. Oktober 2010. In Stuttgart ist gestern Blut geflossen. Deutsches Blut und relativ viel Blut. Es ging, wenn man den Kombattanten glauben schenken darf, um den Umbau eines Bahnhofs... Weiterlesen

„Medizinisch betreut“ 
kickt es sich besser!
1. Oktober 2010. Detlef Obens nahm den „Doping-Fall“ Alberto Contador als Anlass für seinen Beitrag „Schneller! Höher! Weiter! Doping macht´s möglich!“ Ich habe ihm geantwortet... Artikel hier

Keine Chance mehr für 
Schwarz-Gelb. Nie mehr.
1. Oktober 2010. Warum steht Schwarz-Gelb eigentlich so schlecht da? – Teil 2: Der Versuch einer Antwort.  CDU/CSU und FDP haben zusammen ein Minus von mehr als zehn Prozentpunkten in den Umfragen... Artikel hier









Shlomo Lahat ist tot
Abschied von »Cheech«
01.10.2014. Er war einer der bekanntesten Politiker Israels: Shlomo Lahat ist am Mittwoch im Alter von 86 Jahren in Tel Aviv gestorben. Der frühere Bürgermeister der Metropole übte das Amt von 1974 bis 1993 aus... Jüdische Allgemeine

Obama sichert Israel 
"felsenfeste" Unterstützung zu
01.10.2014. Ihr persönliches Verhältnis gilt als angespannt - aber die Verbindungen ihrer Länder gehen tief: Obama hat beim Besuch Netanjahus den "unzerbrechlichen Bund" zwischen beiden Staaten betont... Spiegel Online

Obama spricht vom 
"unzerbrechlichen Bund"
01.10.2014. Einst stand ein Friede zwischen Israelis und Palästinensern ganz oben auf Barack Obamas Liste außenpolitischer Themen. Doch seit die Terrormiliz IS im Nahen Osten wütet... FR Online

"Iran ist das Thema 
Nr. 1 für Israel"
01.10.2014. Israels Premier trifft sich mit US-Präsident Obama in Washington. Und schon jetzt sei klar, sagt Natan Sachs vom Brookings Institut, es werde nur um ein Thema gehen... Deutsche Welle

Siedler beziehen unter 
Polizeischutz 25 Wohnungen
01.10.2014. Der Stadtteil Silwan soll Brücke zwischen dem arabischen Ostjerusalem und der Altstadt sein. Jetzt haben jüdische Siedler dort 25 Wohnungen bezogen. Das könnte der Funken am Pulverfass Jerusalem sein... Welt Online

Israel: "Wir spielen nicht 
Pingpong mit Heinz Fischer"
01.10.2014. Israels Parlamentspräsident Yuli Edelstein bereitet es "Unbehagen", dass Österreichs Präsident Fischer eine Iran-Reise erwägt. Vom Vorwurf, Österreich habe nie Verantwortung für den Holocaust übernommen... Die Presse

El AL: Keine Buchung 
nach Geschlechtern
01.10.2014. Die israelische Fluggesellschaft EL AL will kein Buchungssystem einführen, das eine häufig von ultraorthodoxen Passagieren gewünschte Geschlechtertrennung offiziell ermöglicht... Jüdische Allgemeine


Seitenanfang                                                                                             Kontakt