Jurga-Archiv und Israel-Berichte (hier unten)                                           Deutsche sagen Nein (28.2.)

  
       
     
         
     
          Werner Jurga                 aktuelle Mitteilungen             Textübersicht  
           Duisburg-News           gute Webseiten          Artikel auf jurga.de
  



Montag, 2. März 2015. Jeder Ansatz der Politik, die Finanzmärkte zu regulieren, wird zu vereiteln versucht. Vor zehn Jahren hatte Franz Müntefering („Heuschrecken“) Grund zu Zorn und den gibt es auch heute noch... Thomas Oppermann im The European

Thomas Oppermann








Montag, 2. März 2015. Der Verkehrsminister macht sich am Montag ein Bild von der beschädigten Duisburger Autobahn-Brücke. Fünf Wochen lang wird die A40 dort für Lkw gesperrt sein... Rainer Kellers im WDR
Duisburger Autobahn-Brücke A 40








Montag, 2. März 2015. Sein 30-jähriges Bestehen will der Freundeskreis Historisches Homberg nicht groß feiern. Wichtiger ist den Heimatforschern derzeit ein Projekt, das den Titel "Homberg unterm Hakenkreuz" trägt... Weiterlesen auf RP Online










Sonntag, 1. März 2015. Die Aufklärung des NSU-Mordes in einem Kasseler Internetcafé 2006 könnte viele offene Fragen zur Terrorserie beantworten. Bisher unveröffentlichte Dokumente bringen Hessens Verfassungsschutz in Not... Stefan Aust, Per Hinrichs und Dirk Laabs auf Welt Online

Andreas Temme bei der Tatortbegehung
Screenshot N 24





30. Januar 2014. Unangenehme Sache. So ein Mord ist immer irgendwie unangenehm. In diesem Fall besonders für Halit Yozgat; der war dann nämlich tot...  (Werner Jurga)  Artikel hier


Andreas Temme









Sonntag, 1. März 2015. Auch wenn der Regierende Bürgermeister Michael Müller kein Problem beim Kippa-Tragen sieht: Es gibt offenen Antisemitismus auf unseren Straßen, auch in Berlin. Diesen zu ächten muss gesellschaftlicher Konsens werden... Christian Böhme im Tagesspiegel









Sonntag, 1. März 2015. Der Antisemitismus ist die gemeinsame Ideologie von Islamisten, Antiimperialisten gegen Amerika, Putinverstehern, Verschwörungsideologen und Pegidisten, Neonazis und durchgeknallten Feinden jeder Art westlicher Demokratie. Und der Mitte, die ihnen Beifall zollt... Anetta Kahane auf FR Online
Anetta Kahane










Samstag, 28. Februar 2015. Für „entkoppelt“ und „völlig losgelöst“ hält der Cicero unsere Volks-vertreter. Die Bild bemüht sich, die Bundestagsabgeordneten vom Nein zur Griechenlandhilfe zu überzeugen. Vergeblich...  (Werner Jurga)  Artikel hier

Bildzeitung vom 26.02.2015 - Online-Screenshot











Samstag, 28. Februar 2015. Infarktgefahr in Duisburg: Die A 40-Rheinbrücke ist maroder als gedacht. Sorgen macht auch die Energiewende: Ein Kraftwerk soll abgeschaltet werden... Oliver Schmeer auf der Westen

Oliver Schmeer
Foto: der Westen










Samstag, 28. Februar 2015. Kurz bevor er in Moskau ermordet wurde, hat Boris Nemzow ein letztes Radiointerview gegeben. Darin übte er scharfe Kritik an Wladimir Putin - und forderte einen sofortigen Stopp des Krieges in der Ukraine... Weiterlesen im Tagesspiegel (AFP)


Boris Nemzow
Screenshot ARD-Tagesthemen










Samstag, 28. Februar 2015. Terror überall auf der Welt, der uns noch nicht betrifft. Aber was wenn. Wenn die Einschläge näherkommen, jeden Tag ein Attentat, jeden Tag Blaulicht, Explosionen, Straßen-kontrollen, Krieg vor Aldi Süd... Sibylle Berg auf Spiegel Online


Sibylle Berg










Samstag, 28. Februar 2015. Die Lehrerin schwingt das Pendel, der Manager rennt zum Guru, der IT-Fachmann liest Bücher über morphologische Felder. Das alles spielt sich zu Beginn des 21. Jahrhunderts ab... Alexander Grau auf Cicero Online
Alexander Grau






Freitag, 27. Februar 2015. “Eine U-Bahn bis nach Auschwitz”: Fast jeder Fußballfan kennt diesen Gesang. Initiativen wie “!Nie wieder” oder der Amateurverein Türkiyemspor Berlin zeigen, dass es anders geht... Frederik Schindler auf Publikative











Freitag, 27. Februar 2015. Die Betroffenen-Initiative LoPa 2010 will Anfang nächster Woche eine Beschwerde über die Staatsanwaltschaft und das Landgericht Duisburg beim Bundesgeneralanwalt in Karlsruhe einreichen... Thomas Richter auf der Westen









Freitag, 27. Februar 2015. Opferanwalt Julius Reiter hat massive Kritik an der Arbeit der Staats-anwaltschaft Duisburg bei der strafrechtlichen Aufarbeitung der Loveparade-Katastrophe geäußert...Weiterlesen auf RP Online










Freitag, 27. Februar 2015. Zu Warnstreiks ruft die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft am Dienstag, 3. März, Lehrer in Duisburg auf. 170 Schulen könnten betroffen sein... Martin Ahlers auf der Westen






Freitag, 27. Februar 2015. Abstand zu Grillo ist angeblich kein Problem: Die Shopping-Meile würde komplett abgeschirmt. Nach Ostern liegen alle Expertisen vor... Gregor Herberhold auf der Westen

Foto: Douvil








Donnerstag, 26. Februar 2015. Oberbürgermeister Sören Link betonte: "Extra Schwimmzeiten für Muslime bedeuten Separation, nicht Integration. Wir gehen hier in Duisburg den Weg eines friedlichen Miteinanders..." Weiterlesen auf der Westen










Donnerstag, 26. Februar 2015. Wer Hass gegen Juden nur selektiv bekämpfen will, setzt sich dem Verdacht aus, den Antisemitismusvorwurf zu instrumentalisieren... Martin Krauss in der Jüdischen Allgemeinen
Jens Spahn








Mittwoch, 25. Februar 2015. Nur wenige Kinder haben das nationalsozialistische Lager Auschwitz überlebt. Alwin Meyer hat sie gefunden. In seinem Buch „Vergiss Deinen Namen nicht“ erzählen sie vom Leben im Lager und vom Weiterleben nach Auschwitz... Jörg Hafkemeyer auf Vorwärts Online

"Vergiss Deinen Namen nicht"
Alwin Meyer. Steidl Verlag








Dienstag, 24. Februar 2015. Wenn man rein bewusstseinsmäßig schon so weit ist, dass man nicht nur gegen die Islamisierung, sondern darüber hinaus auch noch gegen die Amerikanisierung des Abendlandes zu Felde zieht...  (Werner Jurga)  Artikel hier












Sonntag, 22. Februar 2015. Frage: Wissen Sie, wer oder was Laos ist? Kleiner Tipp: Denken Sie mal an den Südosten des Kontinents! - Oh, sorry: Ich hätte die Frage konkreter formulieren sollen...  (Werner Jurga)  Weiterlesen

Papadimos mit den Parteichefs von 
Nea Demokratia, PASOK und LAOS









__________________________________________________






Freitag, 27. Februar 2015. Nach der Ankündigung von bundesweiten Streiks durch angestellte Lehrer hat sich der deutsche Schülerverband heute ausdrücklich hinter die Anliegen der Lehrkräfte gestellt... dpo-Meldung in Der Postillon
Bild: Shutterstock via Der Postillon









Zwei Bitten in einer
eMail an Die Linke.
2. März 2009. Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Genossinnen und Genossen, in Ihrer Presseerklärung vom 25.02.2009 nehmen Sie Bezug auf mich... Weiterlesen

Die Staatsanwaltschaft ermittelt
Aus niedrigen Beweggründen
2. März 2010. Dass ein Killerkommando eines israelischen Geheimdienstes, möglicherweise des Mossad, im Januar in einem Dubaier Sporthotel diesen al-Mabhuh umgebracht hat... Artikel hier

Duisburg: Guttenberg, 
die Fans und die Polizei
2. März 2011. Ramon van der Maat ist Pressesprecher der Duisburger Polizei. Seine Aufgabe ist, Erklärungen abzugeben. Damit verdient er sein Geld... Weiterlesen

Kennen Sie den Altbürgermeister Pletziger?
Tja, jetzt ist es auch zu spät!
1. März 2012. Der abgewählte Duisburger Oberbürgermeister Adolf Sauerland hat es – immer noch – nicht leicht. Eigentlich sollte man meinen, endlich könne er nach all dem Spektakel... Weiterlesen

Rocker, Roma und die Angst
Dieses Gefühl der Bedrohung
2. März 2013. Hunderttausende sitzen zu Hause und haben Angst. Wenn nicht sogar Millionen. Nicht so in meinem ganz idyllischen Rheinhausen... Weiterlesen

Mist! Ausgerechnet jetzt:
Der Russe kommt
1. März 2014. So ein Mist! Ausgerechnet jetzt. Jetzt, wo das mit den tollen Tagen richtig losgeht. Nein, das ist nicht lustig. Karneval hin, Karneval her: der Russe kennt da kein Pardon... Weiterlesen






Warum es viele französische 
Juden nach Israel zieht 
1. März 2015. Die Welle französischer Einwanderer stellt Israels Behörden vor Herausforderungen... Gil Yaron auf Welt Online
Israel und USA
Der Verlierer steht schon fest
1. März 2015. Israels Premier Netanjahu verärgert mit den USA den wichtigsten Verbündeten seines Landes. Ein diplomatischer Irrlauf, der gefährlich werden kann... Peter Münch in der Süddeutschen

Israel und USA: 
Szenen einer Beziehungskrise
28. Februar 2015. Die Freundschaft der USA zu Israel ist schwierig, aber ohne Alternative. Dass Netanjahu in den USA wahlkämpft, verärgert Obama... Frank Herrmann im Standard

Tel Aviv: Marathon 
wegen Hitze abgebrochen
27. Februar 2015. Ungewöhnlich hohe Temperaturen haben dem diesjährigen Tel Aviv-Marathon ein vorzeitiges Ende bereitet. Einen Sieger gab es dennoch... Israelnetz

Israelis gelingt Durchbruch 
in Malaria-Forschung
27. Februar 2015. Forschern der Hebräischen Universität in Jerusalem ist ein Durchbruch in der Forschung zur möglichen Heilung von Malaria gelungen... Israelnetz

Israelischer Minister über Iran-Verhandlungen: 
"Wir sind nicht gegen ein Abkommen"
27. Februar 2015. Moderate Töne aus Israel: Geheimdienstminister Yuval Steinitz kritisiert zwar die jüngsten Atomgespräche mit Iran. Er signalisiert aber auch, dass sein Land sich nicht grundsätzlich einem Deal verweigern würde... Interview auf Spiegel Online

Generalstaatsanwalt untersucht 
Vorwürfe gegen Netanyahu
27. Februar 2015. Israels Generalstaatsanwalt Jehuda Weinstein hat eine Untersuchung der Verschwendungsvorwürfe gegen Ministerpräsident Benjamin Netanyahu angeordnet... Weiterlesen auf Spiegel Online




Seitenanfang                                                                                                Kontakt